FESER-GRAF-GRUPPE: Übersicht

Fahrhilfen

Lebensfreude durch Mobilität - Wir machen Menschen mit Handicap mobil

Attraktive Sonderkonditionen bei Volkswagen, Audi, Skoda und SEAT

Audi

Menschen mit Behinderungen wird beim Kauf eines Neufahrzeugs ein Preisnachlass von 15 Prozent gewährt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Nachlasses ist das Vorhandensein eines Behindertenausweises mit einem Behinderungsgrad ab 50% und einem Merkzeichen „G“ (gehbehindert), „aG“ (außergewöhnlich gehbehindert“), „H“ (hilflos), "Gl" (gehörlos) oder "Bl" (blind). Ebenfalls nachlassberechtigt sind Kunden mit dem Nachweis einer Conterganschädigung oder einer im Führerschein eingetragenen erforderlichen Fahrhilfe.

Kontakt Erlangen: Tel. 09131/686-70
Kontakt Forchheim: Tel. 09191/7282-26

Volkswagen

Besonders attraktiv ist die Sonderaktion für Menschen mit Handicap, die Volkswagen derzeit durchführt: In dieser Zeit gewährt Volkswagen einen exklusiven Nachlass von 15 % beim Kauf eines fabrikneuen Fahrzeugs (außer Phaeton), auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis.

Rabattberechtigt sind Menschen mit einem Behinderungsgrad ab 50 % – als Legitimation benötigen diese einen aktuellen Behindertenausweis mit dem entsprechenden Vermerk. Ebenfalls nachlassberechtigt sind Kunden mit dem Nachweis einer Conterganschädigung oder einer im Führerschein eingetragenen erforderlichen Fahrhilfe. 

Kontakt Erlangen: Tel. 09131/686-70
Kontakt Forchheim: Tel. 09191/7282-26

Skoda

Skoda gewährt bei Lieferung von fabrikneuen und unzugelassenen Škoda-Automobilen an Schwerbeschädigte einen exklusiven Nachlass von 15% auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

a) Personen mit gültigem Schwerbeschädigtenausweis und einer Behinderung von mindestens 50%
b) Amtlich bestellte Betreuer des Schwerbeschädigten mit gültigem Betreuerausweis.
c) Erziehungsberechtigte einer minderjährigen Schwerbeschädigten Person.

Diese Regelung gilt (pro bezugsberechtigter Person) für maximal ein Fahrzeug im laufenden Kalenderjahr.

Kontakt Erlangen: Tel. 09131/686-900
Kontakt Höchstadt: Tel. 09193/5040-0

Seat

18% Sondernachlass gibt es bei dem spanischen Hersteller. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Nachlasses ist somit lediglich die Vorlage eines Behindertenausweises mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50%. Weiterhin bezugsberechtigt sind Menschen mit dem schriftlichen Nachweis einer Conterganschädigung.

Kontakt Erlangen: Tel. 09131/686-900
Kontakt Höchstadt: Tel. 09193/5040-0